| Registrieren | | Link Us |
Pimp-my-WBB 
| Kalender | | Mitglieder | | Team | | Suche | | FAQ | | Forum | | Portal |



Pimp-my-WBB » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 8 von 8 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Cybi on Board
wildcat

Antworten: 8
Hits: 4.599
10.08.2010 09:39 Forum: User-Vorstellung


Hallo Cyberlein smile

Dann heisse ich dich auch mal ganz herzlich Willkommen hier

wildcat
Thema: Rummmmmms ......
wildcat

Antworten: 4
Hits: 3.257
08.08.2010 12:26 Forum: User-Vorstellung


Hi Melli, mensch nicht so laut großes Grinsen

da poltert ja das ganze Board und die Füsse kannste auf dem Tisch lassen, wir nehmen das nicht so genau cool

Welcome back

wildcat
Thema: Obsolet
wildcat

Antworten: 7
Hits: 3.576
08.08.2010 12:24 Forum: User-Vorstellung


na dann mal wieder willkommen zurück großes Grinsen

Kennst dich ja schon aus , wie ich weiss

Also ...auf ein Neues smile
Thema: Was uns bewegt(oder auch nicht);-))
wildcat

Antworten: 0
Hits: 2.756
Was uns bewegt(oder auch nicht);-)) 07.08.2010 21:37 Forum: Offtopic


Im Zuge seiner Spenden-Initiative hat Microsoft-Grüner Bill Gates deutsche Milliardäre kontaktiert. Diese hätten jedoch das Ansinnen von Gates abgelehnt, die Hälfte ihres Vermögens abzugeben . „Das ist den Leuten zu marktschreierisch“, zitierte das Magazin den Vermögensverwalter, der nicht namentlich genannt wurde.

hier weiterlesen
Thema: wildcat ist hier
wildcat

Antworten: 1
Hits: 2.214
wildcat ist hier 07.08.2010 21:22 Forum: User-Vorstellung


Hallo zusammen,

brav wie ich bin...räusper...möchte ich mich mal vorstellen:

bin 47 Jahre jung (wird nicht gelacht) lebe nun im schönen Hessenland, habe drei Söhne und betreibe ein Gameboard weil ich gerne zocke cool

Fragen?? Ich beisse nur im Notfall großes Grinsen

LG wildcat
Thema: Unfallbericht
wildcat

Antworten: 2
Hits: 5.408
Unfallbericht 07.08.2010 21:01 Forum: Fun


UNFALLBERICHT EINES DACHDECKERS !!!


Der folgende Brief eines Dachdecker ist an die SUVA (Schweizerische Unfallversicherung Anstalt) gerichtet und beschreibt die Folgen einer unüberlegten Handlung (Originalbericht – nicht erfunden !):

„ In Beantwortung Ihrer Bitte um zusätzliche Informationen möchte ich Ihnen folgendes mitteilen: Bei Frage drei des Unfallberichtes habe ich „ungeplantes Handeln“ als Ursache angegeben. Sie baten mich, dies genauer zu beschreiben, was ich hiermit tun möchte.

Ich bin von Beruf Dachdecker. Am Tag des Unfalles arbeitete ich allein auf dem Dach eines sechsstöckigen Neubaus. Als ich mit meiner Arbeit fertig war, hatte ich etwa 250 kg Ziegel übrig. Da ich sie nicht die Treppe hinunter tragen wollte, entschied ich mich dafür, sie in einer Tonne an der Außenseite des Gebäudes hinunterzulassen, die an einem Seil befestigt war, das über eine Rolle lief. Ich band also das Seil unten auf der Erde fest, ging auf das Dach und belud die Tonne. Dann ging ich wieder nach unten und band das Seil los. Ich hielt es fest, um die 250 kg Ziegel langsam herunterzulassen. Wenn Sie in Frage 11 des Unfallbericht – Formulare nachlesen, werden Sie feststellen, dass mein damaliges Körpergewicht etwa 75 kg betrug. Da ich sehr überrascht war, als ich plötzlich den Boden unter den Füßen verlor und aufwärts gezogen wurde, verlor ich meine Geistesgegenwart und vergaß, das Seil loszulassen.
Ich glaube, ich muss hier nicht sagen, dass ich mit immer größerer Geschwindigkeit am Gebäude hinaufgezogen wurde. Etwa im Bereich des dritten Stockes traf ich die Tonne, die von oben kam. Dies erklärt den Schädelbruch und das gebrochene Schlüsselbein. Nur geringfügig abgebremst, setzte ich meinen Aufstieg fort und hielt nicht an, bevor die Finger meiner Hand mit den vorderen Fingergliedern in die Rolle gequetscht waren. Glücklicherweise behielt ich meine Geistesgegenwart und hielt mich trotz des Schmerzes mit aller Kraft am Seil fest.
Jedoch schlug die Tonne etwa zur gleichen Zeit unten auf dem Boden auf und der Tonnenboden sprang aus der Tonne heraus. Ohne das Gewicht der Ziegel wog die Tonne nun etwa 25 kg. Ich beziehe mich an dieser Stelle wieder auf mein in Frage 11 angegebenes Körpergewicht von 75 kg. Wie Sie sich vorstellen können, begann ich nun einen schnellen Abstieg. In der Höhe des dritten Stockes traf ich wieder auf die von unten kommende Tonne. Daraus ergaben sich die beiden gebrochenen Knöchel und die Abschürfungen an meinen Beinen und meinem Unterleib. Der Zusammenstoß mit der Tonne verzögerte meinen Fall, so dass meine Verletzungen beim Aufprall auf dem Ziegelhaufen gering ausfielen und so brach ich mir nur drei Wirbel.
Ich bedaure es jedoch, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich, als ich da auf dem Ziegelhaufen lag und die leere Tonne sechs Stockwerke über mir sah, nochmals meine Geistesgegenwart verlor. Ich ließ das Seil los, womit die Tonne diesmal ungebremst herunterkam, mir drei Zähne ausschlug und das Nasenbein brach.

Ich bedaure den Zwischenfall sehr und hoffe, Ihnen mit meinen präzisen Angaben dienen zu können. Für genaue Auskünfte bitte ich Sie, mich anzurufen, da es mir manchmal schwer fällt, mich schriftlich auszudrücken.“
Thema: Auch ihr dürft;-))
wildcat

Antworten: 12
Hits: 9.040
Auch ihr dürft;-)) 07.08.2010 20:47 Forum: Gästeforum


Hallo liebe Gäste,
auch ihr dürft hier etwas schreiben oder loswerden ohne registriert zu sein!!

Oder habt ihr Probleme oder wollt nur einen Gruss hier lassen?Dann seid ihr hier genau richtig.
Antwortet einfach auf dieses Thema hier!!
Traut euch ;-))
Thema: Styles
wildcat

Antworten: 18
Hits: 15.305
Styles 07.08.2010 20:42 Forum: Umfragen


Würdet ihr für einen exclusiven Style bezahlen und wenn ja wieviel???
Zeige Beiträge 1 bis 8 von 8 Treffern

Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
----- Style © Donkman -----