| Registrieren | | Link Us |
Pimp-my-WBB 
| Kalender | | Mitglieder | | Team | | Suche | | FAQ | | Forum | | Portal |



Pimp-my-WBB » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 28 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: [Signatur] Melli ´s Free Sigs
Melli

Antworten: 8
Hits: 7.828
06.03.2011 10:19 Forum: Grafik - Showroom


Hallöchen katze2ooo, entschuldige das es etwas länger gedauert hat hier sind dann deine Signaturen. Augenzwinkern
Thema: Datenbank/Download
Melli

Antworten: 5
Hits: 5.985
04.02.2011 16:19 Forum: Feedback


Ich kann keine Probleme feststellen mit und auch ohne anmeldung habe ich diese Fehler nicht. Augenzwinkern
Thema: [PS - IR] Schneefall ...
Melli

Antworten: 1
Hits: 4.939
Schneefall ... 28.01.2011 10:53 Forum: Grafik-Tutorials


Hier möchte ich euch zeigen wie man einfach zu animiertem Schnee kommt.

Nehmt euch einfach eine Grafik die ihr animieren wollt erstellt euch eine neue.

Dies ist dann meine dazu.




Als 1. Ebene (BG) macht /setzt ihr eine mit Füllfarbe Schwarz, damit man den Schnee erkennen kann.



Blendet eure anderen Ebenen aus und ganz oben eine neue Ebene, in dieser kommt der Schnee.

Nehmt euch dafür einen einfachen weichen Pinsel und tupft mit diesem in verschiedenen Größen auf die ebene herum bis es euch gefällt.



Geht auf Ebene dublizieren, fügt die Ebenen zusammen oder macht sie mit der Klammer fest sodass man die eine / beide Ebenen verschieben kann.



Nun könnt ihr die schwarze BG Ebene ausblenden und eure Ebenen oder Grafik wieder einblenden dadmit ihr nun weiter machen könnt.
Schiebt nun die Schnee-Ebenen mit dem Verschieben-Werkzeug soweit aus dem Bild , bis sie oben aufsetzt.



Wechselt zu ImageReady über oder benutzt ab CS3 Animation (Frames) dort seht ihr nun den ersten Frame. Erstellt nun mit einem Klick einen neuen Frame.



Schiebt in diesem zweiten Frame mit Hilfe der Pfeiltasten die Ebene soweit nach unten bis sie sich überlagern. Dabei könnt ihr am besten zwischen den Ebenen hin und her zwitschen um zu schauen ob die Übereinstimmung vorhanden ist.



Wenn ihr damit fertig seit wechselt zum ersten Frame und geht auf Menü --> „Dazwischen einfügen“ und stellt es so ein.





Nun ist eure Grafik fertig und ihr könnt sie als Gif abspeichern.

So sieht es nun bei mir aus. großes Grinsen



P.S. Dieses Tutorial darf nicht ohne meine Erlaubnis verfielfältigt werden!

Viel Spaß damit!
Thema: paspu klopft an
Melli

Antworten: 11
Hits: 6.312
21.01.2011 15:23 Forum: User-Vorstellung


Zitat:
Original von pasputin
dann lösche ich den style und endschuldige mich auch hier öffentlich dafür .. den nur der name reicht nicht bei uns... bitte um verzeihung ...

gruß
paspu

Nichts zu entschuldigen ist doch alles geklärt. Augenzwinkern

gruß Melli
Thema: paspu klopft an
Melli

Antworten: 11
Hits: 6.312
21.01.2011 15:17 Forum: User-Vorstellung


Hi Paspu, nur mein Header darf verwendet werden, d.h. regestriere dich bei kaffeeschluerfer.org und bestelle dir deinen Namen im Header.
Wenn ich einmal anfange ausnahmen zu machen, dann meinen die anderen noch nicht ma fragen zu müssen das gilt dann auch für die anderen Styles und das möchte ich damit umgehen. Augenzwinkern

Ich hoffe du hast verständnis dafür.
Thema: Wie jetzt...
Melli

Antworten: 7
Hits: 6.973
24.10.2010 15:07 Forum: Fun


Hmmm lecker, aber nicht zu lange im Ofen lassen dann wirds wieder lebendig. roar xlol4
Thema: [Signatur] Melli ´s Free Sigs
Melli

Antworten: 8
Hits: 7.828
24.10.2010 15:03 Forum: Grafik - Showroom


Danke, freut mich das es gefällt. Augenzwinkern
Thema: [Signatur] Melli ´s Free Sigs
Melli

Antworten: 8
Hits: 7.828
24.10.2010 14:04 Forum: Grafik - Showroom


Hallöchen Hawkins, hier bitte deine Grafiken. Augenzwinkern
Thema: Mellis Mind - Graphic Arts & World of Mind
Melli

Antworten: 2
Hits: 3.658
Mellis Mind - Graphic Arts & World of Mind 16.08.2010 19:18 Forum: Seitenvorstellung


Titel der Seite: Mellis Mind - Graphic Arts & World of Mind

URL zur Seite: http://www.maintz.org

Beschreibung:

Was erwartet Euch auf meinem Blog ?

Ganz einfach, es dreht sich Hauptsächlich um das Thema Grafiken, Bilder und was damit zu tun hat ( Grafikerstellung, Tutorials, Grafikforen und Websites ect. ) meine Gedanken zu bestimmten Themen; News ect, Software die ich benutze und alles was ich hin und wieder ausprobiere und ein bisschen was Privates.

Nach ein paar Experimenten mit verschiedenen Designs habe ich mich dann entschlossen mir meinen eigenen zu erstellen.
Wenn man mit Grafiken arbeitet ist es garnicht so leicht bei einem Style zu bleiben.

Wie bin ich dazu gekommen ?

Der Weg ins ungewisse .....

Hmm ..... dass war nicht ganz meine Idee sondern die meines Mannes. Nachdem wir keinen Lust mehr auf unsere " kleine " Homepage hatten und er sich an was neuem probieren wollte, hat er kurzer Hand einen Blog aufgemacht.
Wir wollten ihn eigentlich gemeinsam betreiben, aber da kamen uns die Themen dazwischen.
Er hatte ganz andere Vorstellungen und Interessen worüber er schreiben möchte und nu passte ich nicht mehr ins Bild. * lach *

In einer Nacht und Nebel Aktion bekam ich eine eigene Domain und Webspace und da war er geboren " mein Blog ".

...... ist es manchmal Wert beschritten zu werden.


Heute kann ich sagen, es war ein sehr guter Schritt und zum Glück wurde ich ein wenig in diese Richtung gestoßen.
Es macht mir sehr viel Spass Artikel zu schreiben und hin und wieder in anderen Blogs zu lesen und meinen Kommentar zu hinterlassen.



Schaut doch mal rein & wenn ihr Lust habt könnt ihr mir auch einen Komemnatr hinterlassen.
Thema: Ein dickes DANKE hier Mal an unser Partnerforum "AFB"
Melli

Antworten: 5
Hits: 5.971
10.08.2010 11:16 Forum: Informationen


Vielen Dank Donki ... ich war ja richtig sprachlos und hab nu meine Stimmer öhm Finger wiedergefunden. fröhlich

Dafür sind doch Partner da um sich gegenseitig zu Unterstützen und das nicht nur in Guten Zeiten. Augenzwinkern Wie John schon sagte eine Hand wäscht die andere und daran wird sich auch nichts ändern.
Thema: [PS] Schneller Nova Effekt
Melli

Antworten: 0
Hits: 3.915
Schneller Nova Effekt 10.08.2010 10:58 Forum: Grafik-Tutorials


Schneller Nova Effekt

Hier möchte ich euch zeigen wie ihr schnell einen Nova Effekt erzeugen könnt.

Als erstes erstellt eine Grafik mit schwarzem Hintergrund, meine ist 500 x 500 px groß.

Dann geht ihr auf -> Rendering-Filter -> Wolken



Habt ihr das geht nun auf Filter -> Vergröbungsfilter -> Mezzotint mit folgenden Werten.



Dann auf Filter -> Weichzeichner -> Radialer Weichzeichner und gebt folgende Werte an.



Benutzt den Filter noch mal. * Strg + f *

Jetzt dubliziert ihr die Ebene * Strg + j *
So sollte es dann aussehen.



Jetzt benutzt ihr auf der oberen Ebene den Filter -> Verzerrungsfilter -> Studel mit diesem Wert.



Auf der unteren Ebene den Filter mit diesem Wert -> -160°



Stellt die obere Ebene noch auf Aufhellen.



Jetzt müsst ihr nur noch die Grafik färben.

Geht auf Ebene -> Neue Einstellungsebene -> Farbton / Sättigung


Viel Spaß beim nachtuteln.

P.S. Dieses Tutorial darf nicht ohne meine Erlaubnis verfielfältigt werden!
Thema: [PS] Bildrand zerfressen leicht gemacht
Melli

Antworten: 1
Hits: 3.459
Bildrand zerfressen leicht gemacht 10.08.2010 10:43 Forum: Grafik-Tutorials


Hier möchte Ich euch zeigen wie man ganz leicht den Bildrand zerfressen aussehen lassen kann.

Dieses Bild habe ich dazu verwendet.



Nehmt euch eine Grafik eurer Wahl und vergößert die Arbeitsfläche, ich habe meine um 30px vergößert.

Dann erstellt eine Auswahl, haltet die STRG Taste gedrückt und klickt in das Piktogramm im Ebenenreiter.



Wählt das Radiergummiwerkzeug aus und stellt es mit folgenden Werten ein, welche Form ihr dabei verwendet ist euch überlassen da müsst ihr ein bisschen ausprobieren bis es euch gefällt.



Schaut das die Auswahl immer noch aktiv ist, wechselt im Ebenenfenster auf Pfad und erstellt einen neuen Arbeitspfad mit 4,0 Toleranz wie im Bild zu sehen.






Rechtsklick auf den Arbeitspfad und nun Pfadkontur füllen klicken und wählt dort den Radiergummi aus.



Ich habe dies noch einmal wiederholt damit es deutlicher wird.

Dann könnt ihr mit Rechtsklick den Arbeitspfad löschen und fertig ist eure Grafik.



Und so könnte das Ganze dann aussehen !



Wer dann noch Lust hat kann einen Ebenenstil verwenden mit diesen Werten, man kann aber auch ein wenig mit den Werten spielen um seinen eigenen Effekt zu bekommen. Augenzwinkern





Dies sieht dann bei mir so aus.




Viel Spass beim nachtuteln !

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS] Bildeffekt mit Graditionskurven
Melli

Antworten: 1
Hits: 3.396
Bildeffekt mit Graditionskurven 10.08.2010 10:42 Forum: Grafik-Tutorials


Bildeffekt mit Graditionskurven

Hallöchen ihr lieben,
hier möchte euch euch zeigen wie ihr schnell und einfach mit Hilfe des Graditionswerkzeugs
euer Bild verändern könnt.



Öffnet euer Bild und erstellt von der Hintergrundebene 3-4 Dublikate.

Die Hintergrundebene lassen wir so wie sie ist und klicken bis auf die darüber liegende, alle Augen ( Ebenen ) aus.

So sollte es nun aussehen.



Klickt die zweite Ebene an und geht auf Bild -> Anpassen -> Graditionskurven und spielt dort mit der Kurve bis euch das Bild gefällt.





Ich kann euch nicht genaue Angaben machen denn bei jedem Bild schaut das anders aus und der Geschmack ist auch bei jedem anders.

Macht das nun mit den anderen dublizierten Ebenen.

Nun stellt die Ebenen noch wie folgt ein








Und fertig ist euer verändertes Bild !



Hier noch mit einem anderen Bild.
Original


Bearbeitet


Viel Spass beim nachtuteln !

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS] Bild Zoomeffekt
Melli

Antworten: 0
Hits: 3.399
Bild Zoomeffekt 10.08.2010 10:41 Forum: Grafik-Tutorials


Hallöchen ihr lieben,
hier möchte ich euch zeigen wie man schnell einen Zoomeffekt hinbekommen kann.

Als erstes öffnet euer Ausgewähltes Bild und dann kanns auch schon los gehen.

Dies ist mein Bild was ich verändern will.



Macht um euer Objekt was rangezoomt werden soll eine runde Auswahl.



Geht über Auswahl --> weiche Auswahlkante ich habe einen Wert von 10px eingetragen.



Die Auswahl muss noch aktiv sein und geht auf Auswahl --> Auswahl umkehren



Geht nun auf Filter --> Weichzeichner --> Radialer Weichzeichner und stellt es in etwa so ein. Ihr könnt mit den Werten spielen ich habs auf 59 gestellt.





Auswahl aufheben mit STRG+D und fertig !

So und das ist mein Endergebis !



Viel Spass beim nachtuteln !

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS] Buntstiftzeichnung
Melli

Antworten: 0
Hits: 3.526
Buntstiftzeichnung 10.08.2010 10:39 Forum: Grafik-Tutorials


Hier möchte ich euch zeigen wie man einfach eine Buntstiftzeichnung hinbekommt.

Öffnet zuerst euer ausgewähltes Bild, bei mir war es dieses hier.



Umso kontrastreicher euer Bild ist, desto besser.

Sollte sie als " Hintergrundebene " mit Schloss versehen sein, dubliziert sie zweimal ansonsten reicht es wenn ihr die Ebene einmal dubliziert wird.

Die oberste Ebene muss nun entfärbt werden geht auf --> Ebene -->Neue Einstellungsebene --> Farbton / Sättigung man kann auch STRG+UMSCHALT+U drücken und stellt dies auf folgende Werte





Jetzt mit STRG+I umkehren
Stelle den Modus auf " farbig Nachbelichen " und die Deckkraft auf 100% belassen.
Gehe nun zu Filter -->Kunstfilter -->Malgrund und stelle diesen wie folgt ein



Und so sieht das Bild bisher bei mir aus.



Das ganze kann man mit Struktur optimieren

Erstellt eine neue Ebene über den anderen, fülle diese mit weiß und stelle den Ebenenmodus auf " Weiches Licht " oder " Farbig nachbelichten "gehe nun auf
Filter --> Störungsfilter --> Störungen hinzufügen mit diesen Werten
"Monochrom“ den Regler nach rechts auf Maximum ziehen.



Nun noch Filter --> Weichzeichnungsfilter --> Bewegungsunschärfe mit folgenden Einstellungen



Jetzt sind wir fast fertig.
Ebenendeckkraft auf 50% stellen und mit STRG+J dublizieren.
Gehe dann auf Bearbeiten -->Transformieren -->Vertikal spiegeln.

Fertig ist die Buntstiftzeichnung !



Viel Spass beim nachtuteln !

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS] Schriftbeleuchtung
Melli

Antworten: 1
Hits: 3.749
Schriftbeleuchtung 10.08.2010 10:38 Forum: Grafik-Tutorials


Hier zeig ich euch, was man mittels Filter und Beleuchtung alles aus einer Schrift rausholen kann.

Erstellt eine neue Arbeitsfläche in der Größe 300x300px Hintergrund ist egal. Danach erstellt Ihr eine neue Ebene in der Ihr eure Schrift [euren Buchstaben ] setzt.



Erstellt nun von eurer Schrift eine Auswahl.
Geht im Ebenen Fenster mit der Maus über das Piktogramm ( Vorschaubild )von der Schrift Ebene haltet die STRG Taste gedrückt und klickt mit der Linken Maustaste auf das Piktogramm.
Wechselt jetzt zu „Kanäle“ über und erstellt aus der Auswahl einen neuen
Kanal ( Auswahl als Kanal speichern ) dieser sollte nun den Namen Alpha1 haben.
Klickt nun diesen Kanal an ( die anderen Kanäle sollten aus gehen ) und geht auf Filter -> Weichzeichnungsfilter -> Gaußscher Weichzeichner und stellt dort den Wert auf ca. 15.



Geht nun im Ebenen Fenster wieder zur Schrift Ebene.

Erstellt wieder eine Auswahl um die Schrift und geht auf Filter -> Rendering
Filter -> Beleuchtungseffekte und stellt die Werte so ein



Jetzt noch unter Filter -> Kunstfilter -> Kunststoffverpackung und stellt die Werte wie folgt ein.



Geht auf Ebeneneffekt hinzufügen und stellt dort Schlagschatten und Schein nach außen so ein.

Schlagschatten:


Schein nach außen:


Dies ist mein Endergebnis!





Viel Spaß beim Nachtuteln!

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS - IR] TV Animation
Melli

Antworten: 0
Hits: 3.221
TV Animation 10.08.2010 10:36 Forum: Grafik-Tutorials


Ihr braucht 2 Grafiken die ihr animieren möchtet.
So wie hier zu sehen !





Öffnet eure Grafiken (sie sollten dieselbe Größe haben) zieht diese mit Drag & Drop in die Arbeitsfläche des anderen.
Das sollte nun so aussehen.



Über der ersten Grafik erstellt eine neue Ebene die Ihr mit der Farbe schwarz füllt ( Vordergrundfarbe schwarz / Hintergrundfarbe weiß )



Geht auf Filter -> Störungsfilter -> Störungen hinzufügen ( in CS3 Rauschfilter / Rauschen hinzufügen )



Hier könnt ihr, folgende Werte übernehmen oder ein wenig mit den Werten rumspielen.



Dubliziert diese Ebene und geht auf Bearbeiten -> Transformieren -> Horizontal spiegeln, danach kopiert Ihr diese Ebene
und geht unter Bearbeiten -> Transformieren -> Vertikal spiegeln.
Nun solltet Ihr 3 Störungsebenen erstellt haben.



Wechselt zu ImageReady und ihr müsstet die erste Grafik im ersten Frame gehen.
Erstellt einen neuen Frame und blendet die erste Störungsebene ein, dann dubleziert diesen Frame und blendet die nächste Störungsebene ein und die dritte, jetzt die zweite Grafik und dann wieder die Störungsebenen.

Siehe Grafiken !





so weiter machen bis es so aussieht :



Da die Grafiken zu schnell ausgeblendet werden stellt eine Zeitverzögerung in den Grafikframes ein,
wie im Bild zu sehen.




Das ganze jetzt als GIF abspeichern und fertig !



Viel Spaß damit!

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS] Mosaik Effekt
Melli

Antworten: 0
Hits: 3.261
Mosaik Effekt 10.08.2010 10:34 Forum: Grafik-Tutorials


Für euch ein einfaches Mosaik Effekt Tutorial !

Öffnet eine neue Arbeitsfläche in PS meine Größe 400x150px transparent
Füllt nun eure transparente Ebene nun schwarz!
Nehmt euch einen Render eurer Wahl und dann kann es schon los gehen



Kopiert eure Render Ebene und blendet die Kopierte Ebene aus.
Geht zurück auf die eingeblendete Render Ebene und benutzt den Filter - Bewegunsunschärfe mit folgenden Werten.



Diese Ebene kopiert und spiegelt ihr unter Bearbeiten -> Transformieren -> Horizontal Spiegeln und verschiebt wohin ihr wollt.



Geht zu euren kopierten Render Ebene, klickt dort das Auge an und kopiert diese wieder und blendet die jetzt Kopierte Ebene wieder aus.

Jetzt wieder zur eingeblendeten Render Ebene gehen, den Filter ->
Gaußscher Weichzeichner anwenden mit folgende Werten.


So könnte es nun ausschauen.



Nun noch die Render Ebene (Weichzeichner) mit den beiden Ebenen (Bewegungsunschärfe) zu einer Ebene
zusammenfügen.



Kopiert nun die Ebene und stellt diese Ebene auf Überlagern.

Nun gehen wir zur unsere Render Ebene ( nur Render ist zu sehen ) und kopieren sie erneut blendet die Originale Render Ebene aus.
Vergrößert die kopierte Render Ebene soweit bis sie die ganze Arbeitsfläche ausgefüllt ist wie hier.



Jetzt geht ihr zum Filter - Vergröberungsfilter -> Mosaikeffekt und gebt folgende Werte ein.





Ihr könnt den Effekt 1-4 mal Wiederholen ( schaut selbst wie es bei eurem Render und BG aussieht)

Jetzt noch auf Filter -> Scharfzeichnungsfilter -> Scharfzeichnen gehen auch diesen Filter könnt ihr 1-4 mal benutzen.

Stellt nun diese Ebene auf Weiches Licht und kopiert sie samt Einstellung.

Geht nun zur ausgeblendeten Render Ebene und schiebt die Ebene über die anderen und stellt deren Deckkraft auf 70%

Und FERTIG ist eure Grafik !



Viel Spass damit!

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS - IR] animierte Schrift Lichtspiegelung
Melli

Antworten: 0
Hits: 3.342
animierte Schrift Lichtspiegelung 10.08.2010 10:31 Forum: Grafik-Tutorials


Erstellt eine neue Arbeitsfläche mit einer beliebigen Größe und beliebigen Hintergrund meine Größe 400 x 150 px.
Habt ihr das, erstellt ihr eine neue Ebene in der ihr die Schrift ( mit Stil ) setzen könnt.
Kopiert nun diese Ebene und erstellt über diese eine neue leere Ebene
und klickt auf der kopierten Schriftebene das *Schloss* an.



Verbindet die Ebene wie auf dem Bild zu sehen.



Schiebt die kopierte Schriftebene unter die Originale.



Geht auf Bearbeiten - Transformieren - Vertikal spiegeln gehen und positioniert die Schrift so wie im Bild zu sehen ist.



Erstellt mit dem Auswahlrechteck Werkzeug eine Auswahl so wie es auf dem Bild zu sehen ist.



Geht auf Auswahl ->weiche Auswahlkanten und stellt dort den Wert auf 10 ein (kommt auf den Stil der Schrift an)

Geht auf Auswahl -> Auswahl umkehren und drückt die Entf Taste stellt nun die Ebenendeckkraft auf ca. 35%

Geht auf die Originale Schriftebene und haltet die STRG Taste gedrückt, klickt mit der linken Maustaste auf das Piktogramm (kleines Bildchen links von der Schriftebene), haltet die STRG Taste weiterhin gedrückt und drückt die SHIFT Taste dazu.
Drückt nun auf die *gespiegelte* kopierte Schriftebene (das Piktogramm) um von diese die Auswahl dazu zu nehmen.



Erstellt nun über der Originale Schrift Ebene eine neue leere Ebene (Die Auswahl sollte dabei noch aktiv sein) und fügt eine Ebenenmaske hinzu.



Habt Ihr das, müsst Ihr das Schloss zwischen dem Piktogramm und der Vektormaske entfernen.



Benutzt nun das Auswahlellipse Werkzeug und zieht eine Ellipse mit einer weichen Auswahlkante von ca. 1px ( frei wählbar ) und füllt diese Auswahl mit weiß (frei wählbar)
* ggf. könnt ihr noch mit der Deckkraft spielen *



Jetzt wechseln wir über zu IR.
In IR habt ihr eine *Zeitleiste* in der Ihr nun eine Ebene sehen könnt, schaut im Ebenenfenster nach
das die Vektorebene ( unsere Ellipse ) gewählt wurde und im Ansichtsfenster auf Original steht, denn sonst kann man den blauen Rahmen nicht sehen den wir zum verschieben brauchen.



Schiebt mit den Strg + Pfeil Tasten der Tastatur diese Ebene ganz nach links bis sie nicht mehr zu sehen ist.



Macht dann eine neue Ebene in der Zeitleiste und schiebt nun das ganze nach rechts bis anichts mehr zu sehen ist.



Wechselt nun wie in der Zeitleiste auf die erste Ebene über und geht wie im Bild zu sehen ist vor.



Klickt in der Zeitleiste auf den kleinen Kreis mit dem Pfeil drin um in den Einstellungsordner zu kommen, da geht ihr auf Dazwischen Einfügen mit diesen Werten.



Nun habt ihr es geschafft Fertig ist das ganze!

So sieht das Endergebnis dann aus.



Viel Spaß beim nachtuteln!

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Thema: [PS] Tafel Tutorial
Melli

Antworten: 1
Hits: 3.590
Tafel Tutorial 10.08.2010 10:30 Forum: Grafik-Tutorials


Hier möchte ich euch zeigen wie man eine Tafel erstellt.

1. Zuerst erstellen wir ein neues tranzparentes Dokument , meins hat folgende Maße : 350 x 200 px


2. Jetzt zieht ihr mit dem Auswahlwerkzeug eine Auswahl die gleichmäßig vom Rand entfernt sein sollte. Damit erstellen wir den Rahmen. Geht auf Bearbeiten -> Fläche füllen und füllt diese. Farbe ist egal da wir die Fläche eh noch bearbeiten werden.

Siehe Bilder !




3. Nehmt euch nun eine Holztextur und speichert diese als Muster ab. Geht im Ebenenfenster auf das Piktogramm und klickt mit gehaltener Strg Taste in das Vorschaubild. Ihr seht jetzt eine Auswahl und füllt diese unter Bearbeiten -> Fläche füllen, mit eurem Muster.

Siehe Bild !


4. Geht jetzt auf Ebenen -> Ebenenstil -> Schein nach innen und gebt folgende Werte an :

Siehe Bild !


5. Erstellt eine neue Ebene und klickt ihr wieder mit gehaltener Strg Taste in das Vorschaubild und geht dann auf Auswahl -> Auswahl umkehren und füllt diese Fläche unter Bearbeiten -> Fläche füllen mit folgender Farbe #092906


Siehe Bild !







6. Erstellt eine neue Ebene und nehmt euch einen normalen Pinsel ich hab mir einen mit der Größe von 19px und Farbe #ffffff genommen.
Macht mit diesem Pinsel 2 – 3 kurze Striche. Nehmt euch dann das Wischfingerwerkzeug und stellt die Stärke auf 94%. Wischt nun damit über die weißen Striche auf der Tafel so dass Schlieren entstehen wie bei einer nicht richtig gesäuberten Tafel.


Wenn ihr über den Rahmen gewischt habt ist das nicht schlimm, bleibt auf der Ebene und klickt nur mit gehaltener STRG Taste so dass darum eine Auswahl entsteht und drückt entfernen.

Stellt die Füllebene auf Überlagern, dubliziert dann die Ebene und stellt diese dann auf Weiches Licht und Deckkraft auf 15%

Siehe Bild !



7. Nun nehmt ihr sucht Ihr euch einen Chalkfont / Kreidefont und schon könnt ihr auf eurer Tafel schreiben.


Mein Ergebnis !




Viel Spaß damit.

Dieses Tutorial darf nicht ohne Erlaubins vervielfältigt werden!
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 28 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
----- Style © Donkman -----